Kabel vs. Satellit

Kabelfernsehen und Satellitenfernsehen unterscheiden sich zum einen in der Qualität des Bild- und Tonsignals. Ein wichtiger ist Aspekt ist für viele Fernsehnutzer aber auch die Anzahl der Programme, die über Kabel oder Satellit übertragen werden.


Programme im Kabelfernsehen

Seit der Digitalisierung des Kabelfernsehens hat sich auch die Anzahl der übertragenen Fernsehsender wesentlich erhöht. Waren es vor der Umstellung auf Digitalfernsehen ca. 30 Sender, die empfangen werden konnten, sind es im digitalen Zeitalter bereits ca. 100 Fernsehsender und rund 70 Radiosender, die über Kabelfernsehen empfangen werden können.

Die Kabelanbieter lassen sich die Sendervielfalt entsprechend bezahlen. Die öffentlich rechtlichen Programme sowie die großen privaten Fernsehsender sind in der Grundgebühr für den Kabelanschluss enthalten. Spezielle Spartenprogramme werden nur dann freigeschaltet, wenn eine zusätzliche Gebühr bezahlt wird.


Programme im Satellitenfernsehen

Die Programmvielfalt des Satellitenfernsehens ist wesentlich größer als die des Kabelfernsehens. Da beim Satellitenfernsehen die Programme vom Satelliten direkt übertragen werden ohne Umwege über terrestrische Antennen oder Kabel, ist die Anzahl der übertragenen Programme wesentlich höher als beim Kabelfernsehen, denn der Frequenzbereich ist bei diesem Übertragungsweg wesentlich höher. Zudem hat das Satellitenfernsehen den großen Vorteil, dass sämtliche Sender – egal oder Fernsehsender oder Radiosender – völlig kostenfrei empfangen werden können. Es muss lediglich eine Einmalinvestition für die Satellitenschüssel und den Receiver getätigt werden. Die genaue Anzahl der Radio- und Fernsehsender richtet sich danach über welchen Satelliten Sie Ihr Fernsehprogramm empfangen. Eine Übersicht der Programme mit Frequenzangabe erhalten Sie u.a. hier.


Kabelfernsehen vs. Satellitenfernsehen

Bei der Entscheidung zwischen Kabelfernsehen und Satellitenfernsehen stehen sich Programmvielfalt und Qualität des übertragenen Fernsehsignals gegenüber. Wer gern Fernsehprogramme  wie den beliebten Kochsender TV Gusto empfangen möchte,  der wird sich letztendlich für den Empfang über Satellit entscheiden müssen.

Gerade viele ältere Menschen, die sich mit dem Internet nicht auskennen, bevorzugen das Tele-Shopping, weil sie hier bequem von zu Hause aus einkaufen können und die Produkte ausführlich vorgestellt bekommen. Im Kabelfernsehen können die beiden großen Shoppingsender QVC und HSE24 empfangen werden. Das Satellitenfernsehen bietet auch im Bereich Shoppingsender mehr Auswahl. Da es mehr spezielle Shopping-Programm gibt, Produkte aus allen Bereichen bestellt werden, so auch Produkte wie Acarosan Anti Milbenspray oder außergewöhnliche Waschsubstanzen wie soapnuts, die normalerweise nur bei speziellen Anbietern wie Pure Nature erhältlich sind.